Start -> Tätigkeitsfelder -> Kreativ-Werkstatt  
 
Start
Über uns
Tätigkeits-Felder
Handwerk
Kreativ-Werkstatt
Büro
Infos für Klienten
Infos für Ärzte
Links
Kontakt
Impressum
 
 
 
Die Kreativ-Werkstatt

Gemäß dem Leitsatz "Die Auseinandersetzung mit Kreativität oder Kunst ist Kultur- und Überlebenstechnik!" steht in diesen Werkstätten das kreative Schaffen im Mittelpunkt. Sie können hier Kunst, Gebrauchskunst und kunsthandwerkliche Gegenstände entwerfen und gestalten.

Es wird vorwiegend in Gruppen gearbeitet, meist an Einzelwerkstücken, aber auch in Gruppenprojekten. Die Ziele dieser Tätigkeiten liegen überwiegend im Aufbau von sozialen Kontakten, in der Erweiterung handwerklicher Kompetenzen, der Konzentrationsfähigkeit und der Belastbarkeit.

Zudem besteht die Möglichkeit der Einzeltherapie.

NähwerkstattIn Einzelgesprächen wird Erlebtes reflektiert und es werden Perspektiven entwickelt.

Die Kreativ-Werkstatt teilt sich 3 Bereiche:

die offene Werkstatt
die Glaswerkstatt
die Nähwerkstatt.

In der offen Werkstatt können Sie unter Anleitung viele, verschiedene Techniken lernen und anwenden, wie z. B. Seidenmalen, Peddigrohrflechten, Zeichnen, Malen, Filzen, Ton, Pappmache, usw.

Offene Werkstatt - MaterialienIn der Glaswerkstatt gibt es die Möglichkeit Mosaikarbeiten herzustellen. Zusätzlich gibt es den Bereich der Glasperlen- und Schmuckherstellung.

In der Nähwerkstatt können Sie Grundlagen im Nähen erlernen oder bereits erlernte Fähigkeiten auffrischen.

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, wie z:B. Kleidungsstücke zu ändern oder herzustellen, Taschen oder Heimtextilien zu nähen.

Unser Therapieangebot ist an den vorhandenen Ressourcen orientiert und soll der psychischen Stabilisierung und Aktivierung dienen.

Es trägt zur Verbesserung von Antrieb und Motivation bei.

Fördert Handlungskompetenzen, Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl.

Befähigt die TeilnehmerInnen zur Entwicklung von Problemlösungsstrategien und besserem Umgang mit Frustration und Konflikten.